Bewerbungsschreiben Schweißer

GRATIS DOWNLOAD – Den Bewerbungsbrief Schweißer sofort downloaden und benutzen. 300+ vollständige Briefe & gratis Tipps von Professionals! Das Schreiben eines guten Bewerbungsbriefes, ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Das bestehende Angebot an Bewerbungsbriefen online ist oft sehr schlecht. Oft schließen diese Briefe nicht mehr an die aktuellen Wünsche bei einer Bewerbung an. Dies wollen wir ändern!

Unsere Bewerbungsvorlagen werden durch Professionals geschrieben um einen guten Anfangspunkt zu bieten und die Chance auf ein Bewerbungsgespräch zu erhöhen. Alle Bewerbungsvorlagen sind vollständig kostenlos zu benutzen. Sehen Sie sich auch einige andere Briefe im gleichen Bereich an und kombinieren Sie eventuell Teile aus mehreren Briefen.

BITTE BEACHTEN SIE: Dieses Muster Bewerbungsschreiben als Schweißer ist wie alle anderen Muster Bewerbungsvorlagen nur als Beispiel gedacht. Ein Bewerbungsschreiben ist in der Regel nicht länger als 1 A4. Um diese Bewerbungsvorlagen so gut wie möglich zu jeder situation zu Verbinden sind unsere Briefe länger als üblich, also verwenden Sie einfach nur was auf Sie zutrifft.

Bewerbungsschreiben Schweißer
Bewerbungsschreiben Schweißer
GRATIS DOWNLOAD
Sie möchten diesem Bewerbungsschreiben verwenden? Sie erhalten es kostenlos in Ihrer Mailbox.
 
Bewerten Sie diesen Brief (erforderlich)  
  0/5
Dieses Muster Anschreiben als Schweißer bekommt ein 5,0/5 von 1 Gästebewertungen.

Janus Franzmann
Spielmannstraße 86
46446 Emmerich

Bruchmann GmbH
z.Hd. Herr Bruchmann
Eschdornweg 60
47533 Kleve

Emmerich, [Datum]

Betreff: Stellenanzeige Schweißer

Sehr geehrter Herr Bruchmann,

Einen echten Fachmann, einen Allrounder im Fach des Schweißers, das ist was Sie, laut der Stellenanzeige auf Ihrer Betriebswebsite, suchen. Ich fühlte mich gleich angesprochen und wurde nach dem Lesen der Stellenbeschreibung und der Beschreibung Ihres Betriebs auch gleich sehr enthusiastisch. Eine professionelle Umgebung, von der ich gerne einen Teil ausmachen möchte. Das ist auch der Grund, warum ich Ihnen diesen Bewerbungsbrief sende. Gerne erzähle ich Ihnen mehr über meine Ausbildung, Arbeitserfahrung und meine Motivation für diese Bewerbung.

Ich bin bei Inselland Metall in Kleve im dualen Ausbildungsweg zum Schweißer ausgebildet worden, erst in den Basistechniken und im dritten und vierten Lehrjahr auch als Allrounder. Vor zwei Jahren habe ich diese Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen und bin danach auch übernommen worden. Nun bin ich auf der Suche nach einem neuen Schritt in meiner Laufbahn und daher spricht mich Ihre Stellenanzeige als Allround Schweißer auch so sehr an. Eine herausfordernde Arbeitsumgebung, mit mehr Abwechslung, verschiedenen Arbeitsplätzen und großer Verantwortlichkeit; genau was ich suche.

Als Schweißer verrichte ich selbstständige standardisierte Schweißarbeiten. Dies tue ich innerhalb der gestellten Zeitabsprachen und konform der abgesprochenen Voraussetzungen, geltenden Regeln und Vorschriften. Ein Vorbild hierfür ist die Arbeit in Übereinstimmung mit Installationsvorschriften. Während der Arbeiten, achte ich sehr darauf, dass zu allen Zeiten Sicherheitsregeln beachtet werden und habe ich immer ein Auge auf die Qualität gerichtet. Die Arbeiten führe in unter der Leitung eines Allround Schweißers aus, aber da ich selbst die gleiche Qualifikation besitze, kann ich im Prinzip alle vorkommenden Schweißarbeiten selbstständig ausführen. Dies habe ich in meiner Spezialisierungsperiode auch gemacht und daher genügend praktische Erfahrung.

Menschen in meiner Umgebung bezeichnen mich als fachkundig, eifrig und einen Teamplayer. Ich bin kommunikativ bewandert und sozial und habe verschiedene fachtechnische Zertifikate, die in meiner heutigen Funktion in einer Abendschulung gemacht habe. Diese können Sie in meinem Lebenslauf nachlesen. Ein Vorbild hierfür ist die Zertifizierung für Sicherheit und Umwelt, die Sie auch in der Stellenbeschreibung voraussetzen. Ich bin flexibel eingestellt und auch das Ausführen von Schweißarbeiten in den Abendstunden, oder am Wochenende ist kein Problem für mich. Auch das Fahren zu verschiedenen Arbeitsplätzen ist für mich kein Problem, da ich einen Führerschein Klasse BE und ein eigenes Auto besitze. Natürlich bin ich auch bereit um mich noch weiter zu bilden.

Mit diesem Bewerbungsbrief, habe ich Sie hoffentlich von meinem Enthusiasmus und meinen Qualitäten für die Position des Schweißers überzeugen können. Gerne verweise ich Sie für eine vollständige Übersicht meiner Ausbildung und meiner Weiterbildungen zu meinem Lebenslauf. Ich warte mit Interesse auf Ihre Reaktion.

Mit freundlichen Grüßen,
[Unterschrift]

Janus Franzmann

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 / 500 Zeichen verfügbar | Zufrieden mit diesem Brief? Lass es uns wissen.