Bewerbungsschreiben Friseur

GRATIS DOWNLOAD – Den Bewerbungsbrief Friseur sofort downloaden und benutzen. 300+ vollständige Briefe & gratis Tipps von Professionals! Das Schreiben eines guten Bewerbungsbriefes, ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Das bestehende Angebot an Bewerbungsbriefen online ist oft sehr schlecht. Oft schließen diese Briefe nicht mehr an die aktuellen Wünsche bei einer Bewerbung an. Dies wollen wir ändern!

Unsere Bewerbungsvorlagen werden durch Professionals geschrieben um einen guten Anfangspunkt zu bieten und die Chance auf ein Bewerbungsgespräch zu erhöhen. Alle Bewerbungsvorlagen sind vollständig kostenlos zu benutzen. Sehen Sie sich auch einige andere Briefe im gleichen Bereich an und kombinieren Sie eventuell Teile aus mehreren Briefen: Friseur, Friseurin, Friseur-Kosmetiker(in), Kosmetikerin

BITTE BEACHTEN SIE: Dieses Muster Bewerbungsschreiben als Friseur ist wie alle anderen Muster Bewerbungsvorlagen nur als Beispiel gedacht. Ein Bewerbungsschreiben ist in der Regel nicht länger als 1 A4. Um diese Bewerbungsvorlagen so gut wie möglich zu jeder situation zu Verbinden sind unsere Briefe länger als üblich, also verwenden Sie einfach nur was auf Sie zutrifft.

Bewerbungsschreiben Friseur
Bewerbungsschreiben Friseur
GRATIS DOWNLOADSie möchten diesem Bewerbungsschreiben verwenden? Sie erhalten es kostenlos in Ihrer Mailbox.
BEWERTUNG
 
 
 
 
 
  0/5
Dieses Muster Anschreiben als Friseur bekommt ein 4,8/5 von 34 Gästebewertungen.

Christian Kiebitz
Terpen 31
88045 Friedrichshafen

Felicitys Haar Oase
z.Hd. Frau H. Greif
Ampereweg 30
88047 Friedrichshafen

Friedrichshafen, [Datum]

Betreff: Stellenanzeige Friseur

Sehr geehrte Frau Greif,

in der letzten Woche habe ich, in der Wochenzeitung, Ihre Stellenanzeige für einen Friseur gesehen. Ich war gleich sehr begeistert und beschloss, Ihnen diesen Bewerbungsbrief zu schrieben, in dem ich gerne meine Motivation für die Stelle als Friseur erkläre.

Momentan arbeite ich in einem kleinen Friseursalon, der zum Großteil von Männern besucht wird. Da ich mich selbst gerne weiter entwickle, nehme ich regelmäßig an Schulungen teil. Die Schulung, mit der ich mich im Moment befasse, ist vor allem auf Haarschnitte bei Frauen konzentriert. Darum spricht mich Ihre Stellenanzeige auch so an: Ein großer Salon, der sowohl von Frauen, als auch von Männern und Kindern besucht wird. Ich bin auf der Suche nach mehr Vielfältigkeit in meinen Arbeiten als Friseur.

Ich habe im Jahr [Datum], mit Erfolg und guten Beurteilungen, die Ausbildung zum Friseur bei Salon Gerda in Friedrichhafen Mitte abgeschlossen. Danach habe ich bei verschieden Friseursalons gearbeitet und dadurch einen großen Erfahrungsschatz in Bezug auf Haarschnitte, Styling, Färbungen, Dauerwellen und Beratung aufgebaut. Bei allen Salons, habe ich die vorkommenden Arbeiten des Friseurs, zur Zufriedenheit meiner Kunden und meiner Arbeitgeber ausgeführt.

Als Friseur arbeite ich gerne genau und sorge dafür, dass der Salon und das Material in tadellosem Zustand sind. Ich bin fleißig und repräsentativ, sozial und sehr kundenfreundlich. Außerdem arbeite ich gerne in einem Team und lege viel Wert auf Ehrlichkeit und eine gute Atmosphäre innerhalb des Teams, aber ich finde ein bestimmtes Maß an Selbstständigkeit auch sehr angenehm. So kann ich meine Arbeit flott und innerhalb der vorgesehenen Zeit zu einem guten Resultat bringen.

In der Stellenbeschreibung geben Sie an, dass Farbberatung und Beratung im Bereich der Haarpflege zum Aufgabenbereich gehören. Dies fehlt mir bei meinem heutigen Arbeitsplatz, da Männer sich seltener mit diesen Themen beschäftigen. Ich empfinde diese Aufgaben als einen sehr schönen Teil des Friseurfachs. In Ihrem großen Salon werde ich mich sicher in diesem Bereich entfalten können. Das Beantworten des Telefons, Terminabsprachen, Kassenbedienung und das Sauberhalten des Salons, sind für mich selbstverständlich.
Hoffentlich habe ich Sie, mit diesem Bewerbungsbrief, davon überzeugen können, dass ich der richtige Kandidat für die offene Stelle als Friseur bei Ihnen bin. Gerne mache ich Ihre Bekanntschaft in einem persönlichen Gespräch, damit ich meine Leidenschaft fürs Fach besser übermitteln und Ihnen auch Beispiele meiner Arbeiten und meines Stiles zeigen kann. Aus meinem beigefügten Lebenslauf können Sie schon vorab meine Ausbildungen, Zeugnisse, Zertifikate und Arbeitserfahrung einsehen.

Ich freue mich auf Ihre Antwort,

Mit freundlichen Grüßen,
[Unterschrift]

Christian Kiebitz

Facebook SendWhatsAppLinkedIn

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 / 500 Zeichen verfügbar | Zufrieden mit diesem Brief? Lass es uns wissen.