Bewerbungsschreiben Buchhaltungsassistenz

GRATIS DOWNLOAD – Den Bewerbungsbrief Buchhaltungsassistenz sofort downloaden und benutzen. 300+ vollständige Briefe & gratis Tipps von Professionals! Das Schreiben eines guten Bewerbungsbriefes, ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Das bestehende Angebot an Bewerbungsbriefen online ist oft sehr schlecht. Oft schließen diese Briefe nicht mehr an die aktuellen Wünsche bei einer Bewerbung an. Dies wollen wir ändern!

Unsere Bewerbungsvorlagen werden durch Professionals geschrieben um einen guten Anfangspunkt zu bieten und die Chance auf ein Bewerbungsgespräch zu erhöhen. Alle Bewerbungsvorlagen sind vollständig kostenlos zu benutzen. Sehen Sie sich auch einige andere Briefe im gleichen Bereich an und kombinieren Sie eventuell Teile aus mehreren Briefen.

BITTE BEACHTEN SIE: Dieses Muster Bewerbungsschreiben als Buchhaltungsassistenz ist wie alle anderen Muster Bewerbungsvorlagen nur als Beispiel gedacht. Ein Bewerbungsschreiben ist in der Regel nicht länger als 1 A4. Um diese Bewerbungsvorlagen so gut wie möglich zu jeder situation zu Verbinden sind unsere Briefe länger als üblich, also verwenden Sie einfach nur was auf Sie zutrifft.

Bewerbungsschreiben Buchhaltungsassistenz
Bewerbungsschreiben Buchhaltungsassistenz
GRATIS DOWNLOADSie möchten diesem Bewerbungsschreiben verwenden? Sie erhalten es kostenlos in Ihrer Mailbox.
BEWERTUNG
 
 
 
 
 
  0/5
Dieses Muster Anschreiben als Buchhaltungsassistenz bekommt ein 4,8/5 von 15 Gästebewertungen.

Mauritius Jäger
Dornbusch 82
56068 Koblenz

Buchhaltungsbetrieb Henning
z.Hd. Herr C.M. Henning
Pater Weg 32
56077 Koblenz

Koblenz, [Datum]

Betreff: Stellenanzeige Buchhaltungsassistenz (m/w)

Sehr geehrter Herr Henning,

sie suchen einen pro-aktiven und analytisch eingestellten Buchhaltungsassistenten? Dies las ich, am [Datum], in der Stellenanzeige, die Sie in der Koblenzer Zeitung veröffentlicht haben. Durch das Erläutern meiner Ausbildung, Erfahrung und Motivation in diesem Bewerbungsbrief, hoffe ich, Sie von meinen Qualitäten überzeugen zu können.

Im [Jahr] habe ich meine Ausbildung im Bereich der Verwaltung von Mittelständischen Unternehmen, an der Verwaltungsakademie hier in Koblenz, mit Erfolg abgeschlossen. Danach habe ich bei einem Buchhaltungsbetrieb in Nassau gearbeitet und im dualen Weg Betriebswirtschaft an der Hochschule Koblenz studiert. Dank des erfolgreichen Abschlusses des Studiums, darf ich nun als Buchhaltungsassistent arbeiten. Leider habe ich meinem derzeitigen Arbeitgeber keine Möglichkeit diese Funktion auszuüben. Da ich mich aber gerne weiterentwickeln möchte und das Gelernte in die Praxis umsetzen will, hat Ihre Stellenanzeige meine Aufmerksamkeit geweckt. Die Möglichkeit mich innerhalb Ihres renommierten Buchhaltungsbetriebs weiterentwickeln zu können, begeistert mich.

Momentan bin ich für das Erstellen von Reporten, das Erkennen und Besprechen von besonderen Umständen mit den Kunden und das Fertigstellen von Jahrabrechnungen verantwortlich. Ich berate Kunden über Ihre Betriebsaktivitäten und sorge dafür, dass sie bei offenen Fragen auf mich zählen können. Daneben erstelle ich Steuererklärungen in verschiedenen Bereichen wie beispielsweise Einkommenssteuer oder Vermögenssteuer. Ich kontrolliere die Verwaltungspapiere und führe eventuell nötige Korrekturen durch. Ich lege großen Wert auf den Kundenkontakt und bleibe dadurch stets informiert über die neusten Entwicklungen, um dann auch gut beraten zu können.

Ich bin ein unternehmender Buchhaltungsassistent, der kundenorientiert und gezielt arbeitet. Mein Gefühl für Zahlen und mein analytisches Vermögen sind sehr gut entwickelt. Als Buchhaltungsassistent arbeite ich sehr genau und akkurat und stelle mich interessiert und integer auf. Gerne arbeite ich in einem Team, führe meine eigenen Aufgaben aber auch sehr gut selbstständig aus. Durch meine guten kommunikativen Fähigkeiten, kann ich Dinge bei Kunden deutlich erläutern. Ich bin beflissen und entwickle mich gerne in meinem Fachgebiet weiter. Die Möglichkeit um mich noch zum Buchhalter weiterzubilden, wie Sie in der Stellenanzeige angeben, spricht mich daher sehr an.

Sollten Sie noch Fragen haben, nachdem Sie meinen Bewerbungsbrief und Lebenslauf gelesen haben, oder Sachverhalte unklar sind, werde ich dies natürlich in einem persönlichen Gespräch erläutern.

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Mit freundlichem Gruß,
[Unterschrift]

Mauritius Jäger

Facebook SendWhatsAppLinkedIn

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 / 500 Zeichen verfügbar | Zufrieden mit diesem Brief? Lass es uns wissen.