Bewerbungsschreiben AnlagenmechanikerIn Kühlanlagen

GRATIS DOWNLOAD – Den Bewerbungsbrief AnlagenmechanikerIn Kühlanlagen sofort downloaden und benutzen. 300+ vollständige Briefe & gratis Tipps von Professionals! Das Schreiben eines guten Bewerbungsbriefes, ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Das bestehende Angebot an Bewerbungsbriefen online ist oft sehr schlecht. Oft schließen diese Briefe nicht mehr an die aktuellen Wünsche bei einer Bewerbung an. Dies wollen wir ändern!

Unsere Bewerbungsvorlagen werden durch Professionals geschrieben um einen guten Anfangspunkt zu bieten und die Chance auf ein Bewerbungsgespräch zu erhöhen. Alle Bewerbungsvorlagen sind vollständig kostenlos zu benutzen. Sehen Sie sich auch einige andere Briefe im gleichen Bereich an und kombinieren Sie eventuell Teile aus mehreren Briefen

BITTE BEACHTEN SIE: Dieses Muster Bewerbungsschreiben als AnlagenmechanikerIn Kühlanlagen ist wie alle anderen Muster Bewerbungsvorlagen nur als Beispiel gedacht. Ein Bewerbungsschreiben ist in der Regel nicht länger als 1 A4. Um diese Bewerbungsvorlagen so gut wie möglich zu jeder situation zu Verbinden sind unsere Briefe länger als üblich, also verwenden Sie einfach nur was auf Sie zutrifft.

Bewerbungsschreiben AnlagenmechanikerIn Kühlanlagen
Bewerbungsschreiben AnlagenmechanikerIn Kühlanlagen
GRATIS DOWNLOADSie möchten diesem Bewerbungsschreiben verwenden? Sie erhalten es kostenlos in Ihrer Mailbox.
BEWERTUNG
 
 
 
 
 
  0/5
Dieses Muster Anschreiben als AnlagenmechanikerIn Kühlanlagen bekommt ein 4,8/5 von 6 Gästebewertungen.

Janke Elten
Trugweg 36
02733 Cunewalde

Jansen & Neuhaus Kühlanlagen
z.Hd. Frau K. Neuhaus
Merke 12
02733 Cunewalde

Cunewalde, [Datum]

Betreff: Stellenanzeige AnlagenmechanikerIn Kühlanlagen

Sehr geehrte Frau Neuhaus,

In der Rundschau vom [Datum], habe ich die Stellenanzeige gelesen, in der Sie angeben einen Anlagenmechaniker für Kühlanlagen zu suchen. Sowohl meine Ausbildung, als auch meine Arbeitserfahrung schließen gut an Ihre Voraussetzungen an und mit diesem Bewerbungsbrief möchte ich gerne mein Interesse für die offene Stelle bekannt machen. Meine Motivation erläuere ich im weiteren Verlauf des Briefes.

Ich habe im [Jahr] meine Ausbildung zum Monteur beim lokalen Unternehmen Möller Anlagenbau mit Erfolg abgeschlossen. Seitdem arbeite ich dort als Monteur im Bereich der Kühlanlagen und bilde mich aktuell in Teilzeit zur Anlagenmechanikerin für Kühlanlagen weiter. In meiner täglichen Arbeit bin ich vor allem für die Wartungsarbeiten zuständig. In einer Position als Anlagenmechanikerin für Kühlanlagen, könnte ich aber auch mehr auf den Service gerichtet arbeiten und nach der Ursache von Problemen suchen.

Als Monteurin für Kühlanlagen, habe ich alle relevanten Zertifikate und spezialisiere mich, wie oben schon erwähnt, im Moment weiter im Bereich der Anlagenmechanik für Kühlanlagen. Durch meine Erfahrung als Monteurin, durchlaufe ich diese Weiterbildung problemlos und hoffe diese auch schnell mit Erfolg abzuschließen. Weitere Ausbildungen sind beispielsweise die Zertifizierung im Bereich F-Gase und STEK, wie Sie auch in der Stellenanzeige voraussetzen. Ich arbeite gerne in einem Team, wobei ich meine Aufgaben ebenso gut selbstständig ausführe. Auf Weiterentwicklung innerhalb des Fachgebietes lege ich viel Wert und bin immer auf dem Laufenden, was neue Lösungen und Materialien betrifft. Neben meiner sozialen Einstellung, bin ich auch flexibel. Überstunden stellen für mich daher kein Problem dar. Im Umgang mit Kunden bin ich sehr freundlich und korrekt und beherrsche die deutsche Sprache in Wort und Schrift.

Ich hoffe ich konnte Sie, in diesem Bewerbungsbrief, von meinen Qualitäten und meinem Interesse für die offene Stelle überzeugen. Eine Anstellung als Anlagenmechanikerin für Kühlanlagen in Ihrem Unternehmen spricht mich sehr an und daher freue ich mich, in einem persönlichen Gespräch, mehr erzählen zu dürfen. In der Anlage, können Sie meinen ausführlichen Lebenslauf, mit Informationen über meine Ausbildungen, Kurse und Hobbys mit Anschluss zum Fachgebiet, einsehen.

Mit freundlichen Grüßen,
[Unterschrift]

Janke Elten

Facebook SendWhatsAppLinkedIn

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 / 500 Zeichen verfügbar | Zufrieden mit diesem Brief? Lass es uns wissen.