Bewerbungsschreiben Chefkoch

GRATIS DOWNLOAD – Den Bewerbungsbrief Chefkoch sofort downloaden und benutzen. 300+ vollständige Briefe & gratis Tipps von Professionals! Das Schreiben eines guten Bewerbungsbriefes, ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Das bestehende Angebot an Bewerbungsbriefen online ist oft sehr schlecht. Oft schließen diese Briefe nicht mehr an die aktuellen Wünsche bei einer Bewerbung an. Dies wollen wir ändern!

Unsere Bewerbungsvorlagen werden durch Professionals geschrieben um einen guten Anfangspunkt zu bieten und die Chance auf ein Bewerbungsgespräch zu erhöhen. Alle Bewerbungsvorlagen sind vollständig kostenlos zu benutzen. Sehen Sie sich auch einige andere Briefe im gleichen Bereich an und kombinieren Sie eventuell Teile aus mehreren Briefen: Chefkoch, Selbstständiger Koch.

BITTE BEACHTEN SIE: Dieses Muster Bewerbungsschreiben als Chefkoch ist wie alle anderen Muster Bewerbungsvorlagen nur als Beispiel gedacht. Ein Bewerbungsschreiben ist in der Regel nicht länger als 1 A4. Um diese Bewerbungsvorlagen so gut wie möglich zu jeder situation zu Verbinden sind unsere Briefe länger als üblich, also verwenden Sie einfach nur was auf Sie zutrifft.

Bewerbungsschreiben Chefkoch
Bewerbungsschreiben Chefkoch
GRATIS DOWNLOAD
Sie möchten diesem Bewerbungsschreiben verwenden? Sie erhalten es kostenlos in Ihrer Mailbox.
 
Bewerten Sie diesen Brief (erforderlich)  
  0/5
Dieses Muster Anschreiben als Chefkoch bekommt ein 5,0/5 von 1 Gästebewertungen.

Gerrit Schneider
Rotkehlchenweg 15
76070 Karlsruhe

Vinnie’s
z.Hd. Herr V. Fonville
Nassauer Straße 148
76230 Karlsruhe

Karlsruhe, [Datum]

Betreff: Stellenanzeige Chefkoch

Sehr geehrter Herr Fonville,

In der Restaurantzeitung vom [Datum], habe ich die Stellenanzeige für die Position des Chefkochs in Ihrem Restaurant gelesen. Ich war gleich begeistert von der Stellenbeschreibung und den in Ihrem Restaurant anwesenden Lizenzen. Die von Ihnen beschriebene Position des Chefkochs, passt perfekt zu meinen Kapazitäten und meiner Laufbahn. In diesem Bewerbungsschreiben, will ich mich daher auch gerne bei Ihnen als Kandidat für die Stelle introduzieren und meine Motivation naher erläutern.

Schon seit meiner Jugend, habe ich eine Leidenschaft für Kochen und für gutes Essen. Ich half meiner Mutter immer in der Küche und durfte stets öfter selbst bedenken, was wir kochten. Es war dann auch selbstverständlich für mich, um eine Ausbildung zum Koch zu machen. Im [Jahr] habe ich meine Ausbildung zum Spezialitätenkoch, bei Restaurant zur Auster in Karlsruhe Mitte, mit Erfolg abgeschlossen. Ich habe mich für diese Fachrichtung entschieden, da ich neben der Bereitung der köstlichsten Gerichte, auch meine Kreativität in neue Rezepte stecken und überraschende Leckereien servieren möchte.

Seit meiner Ausbildung zum Spezialitätenkoch, arbeite ich als selbstständig fungierender Koch bei Restaurant Perlenfischer in Stutensee. Dort bin ich verantwortlich für die Speisekarte, die jedes Quartal wechselt, die tägliche Mise en Place und das Zubereiten von Gerichten für Lunch und Dinner. Außerdem sorge ich, zusammen mit dem Chefkoch, für den Einkauf von Produkten. Natürlich wache ich über die Qualität der Produkt, wenn es Zubereitung, Geschmack und nicht zu Letzt Präsentation betrifft. In sehr beschäftigten Zeiten, nehme ich auch einen Teil der Aufgaben des Chefkochs wahr und habe dann auch die Leitung über einen Teil der anderen Köche.

Innerhalb meiner Position als selbstständig fungierender Koch, habe ich gelernt um mit Stress umzugehen und für gute Kommunikation mit Kollegen in der Küche und im Restaurant zu sorgen. Nur dann kann eine perfekte Zusammenarbeit entstehen und können die Gerichte auf eine gute Art und Weise, mit der besten Qualität und im richtigen Moment bei den Gästen serviert werden. Ich habe ein großes Verantwortlichkeitsgefühl und lege viel Wert auf das Arbeiten in Übereinstimmung mit strikten Hygiene Maßstäben. Hierfür habe ich auch noch einige Weiterbildungen besucht. Nur mit einer ordentlichen und hygienischen Arbeitsweise, kann ein Koch die besten Gerichte zubereiten. Ein Vorbild hierfür ist eine korrekte Nutzung der Sticker in der Kühlung, die richtig gebraucht werden müssen und nie vergessen werden dürfen.

Durch meine jahrelange Erfahrung als Koch und meine Ausbildung zum Spezialitätenkoch, denk ich nun sicher bereit für den Schritt zur Position des Chefkochs zu sein. Ich kann eine große Küche gut funktionieren lassen, auch in stressigen Zeiten. Als Spezialitätenkoch habe ich bewiesen, dass ich große kulinarische Kreativität besitze. Außerdem weiß ich wie ich als Chefkoch die Leitung über das Küchenpersonal zu geben habe. Diese große Verantwortlichkeit spricht mich dann auch sehr in Ihrer Stellenbeschreibung an, genau wie das Begleiten von anderen Köchen und Köchen in Ausbildung. Ich erwarte, dass die Position des Chefkochs in Ihrem Restaurant, mit die Möglichkeit gibt, meine große Leidenschaft fürs Kochen noch mehr zu etalieren. Erst wenn die Gäste absolut zufrieden und verzaubert, durch die köstlichen Gerichte, das Restaurant wieder verlassen, bin ich selbst auch zufrieden.

Hoffentlich habe ich Sie, in diesem Bewerbungsschreiben, von meinen Kapazitäten und meinem Enthusiasmus überzeugen können. Chefkoch in ihrem Restaurant zu werden wäre ein toller Schritt, womit ich noch mehr aus meiner kulinarischen Kreativität machen kann. Gerne erzähle ich Ihnen mehr in einem persönlichen Gespräch.

Ich freue mich auf Ihre Reaktion.

Mit freundlichen Grüßen,
[Unterschrift]

Gerrit Schneider

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 / 500 Zeichen verfügbar | Zufrieden mit diesem Brief? Lass es uns wissen.