Bewerbungsschreiben Ambulante Betreuer(in)

GRATIS DOWNLOAD – Den Bewerbungsbrief Ambulante Betreuer(in) sofort downloaden und benutzen. 300+ vollständige Briefe & gratis Tipps von Professionals! Das Schreiben eines guten Bewerbungsbriefes, ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Das bestehende Angebot an Bewerbungsbriefen online ist oft sehr schlecht. Oft schließen diese Briefe nicht mehr an die aktuellen Wünsche bei einer Bewerbung an. Dies wollen wir ändern!

Unsere Bewerbungsvorlagen werden durch Professionals geschrieben um einen guten Anfangspunkt zu bieten und die Chance auf ein Bewerbungsgespräch zu erhöhen. Alle Bewerbungsvorlagen sind vollständig kostenlos zu benutzen. Sehen Sie sich auch einige andere Briefe im gleichen Bereich an und kombinieren Sie eventuell Teile aus mehreren Briefen.

BITTE BEACHTEN SIE: Dieses Muster Bewerbungsschreiben als Ambulante Betreuer(in) ist wie alle anderen Muster Bewerbungsvorlagen nur als Beispiel gedacht. Ein Bewerbungsschreiben ist in der Regel nicht länger als 1 A4. Um diese Bewerbungsvorlagen so gut wie möglich zu jeder situation zu Verbinden sind unsere Briefe länger als üblich, also verwenden Sie einfach nur was auf Sie zutrifft.

Bewerbungsschreiben Ambulante Betreuer(in)
Bewerbungsschreiben Ambulante Betreuer(in)
GRATIS DOWNLOAD
Sie möchten diesem Bewerbungsschreiben verwenden? Sie erhalten es kostenlos in Ihrer Mailbox.
 
Bewerten Sie diesen Brief (erforderlich)  
  0/5
Dieses Muster Anschreiben als Ambulante Betreuer(in) bekommt ein 5,0/5 von 1 Gästebewertungen.

Inés Bliekental
Wildenerweg 45
06547 Stolberg (Harz)

Wohngemeinschaft Kleeblatt
z.Hd Herr H. Briese
Waldweg 15
06547 Stolberg (Harz)

Stolberg, [Datum]

Betreff: Stellenausschreibung Ambulante Betreuer(in)

Sehr geehrter Herr Briese,

Mit Interesse las ich am [Datum] im Harzer Wochenblatt, die Stellenausschreibung, in der Sie angeben eine Ambulate Betreuerin zu suchen. Die Vorraussetzungen, für diese Position, schließen genau an meine Kompetenzen und Erfahrung an. Gerne bewerbe ich mich daher auch für die Position als Ambulante Betreuerin und werde Ihnen meine Motivation, in diesem Bewerbungsbrief, näher beschreiben.

Im [Jahr], habe ich mein Studium Sozialpädagogik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg mit Erfolg abgeschlossen. Ich habe danach eine Anstellung als Begleiterin in der Behindertenbetreuung, auf einer Abteilung mit Klienten mit einer leichten geistlichen Behinderung, angenommen. In dieser Position habe ich gemerkt, dass diese Klienten noch sehr viel selbst können. Daher erscheint es mir schön, um als Betreuerin in der ambulanten Behindertenbegleitung zu arbeiten, so dass ich diese Menschen in ihrer eigenen Umgebung begleiten kann. Meiner Ansicht nach, ist es nämlich sehr wichtig um Menschen mit einer geistlichen Beinderung so viel wie möglich herauszufordern und zu motivieren, so dass sie noch mitten in der Gemeinschaft funktionieren können.

Durch meine Arbeit als Begleiterin in der Behindertenbetreuung, habe ich weitreichende Erfahrung im Aufstellen, Ausführen und Auswerten von individuellen Unterstützungsprogrammen. Daneben begleite und betreue ich die Klienten mit ihrer persönlichen Hygiene und ihrem Wohlergehen. Dies sind Aufgaben, die ich als Ambulante Betreuerin, voll Vertrauen ausführen werde. Um mein Wissen und meine Fertigkeiten im Fachgebiet auf einem guten Niveau zu halten, nehme ich oft Teil an Kursen und Workshops. Die durchgehende Entwicklung meiner Kompetenzen, und das Erlernen von neuen Kompetenzen sorgt dafür, dass ich sehr motiviert bleibe. Das große Maß an Selbstständigkeit und Abwechslung innerhalb der Position als Ambulate Betreuerin macht das ideale Arbeitsbild für mich komplett. Diese Position passt perfekt zu mir!

Ich bin eine sehr soziale Person mit viel Einlebungvermögen. Obwohl ich gerne mit Menschen arbeite, kann ich in meiner Funktion auch sehr selbstständig arbeiten. Ich habe gerne die Regie in eigenen Händen und auch ein starkes Verantwortlichkeitgefühl. Da ich eine positive Einstellung habe, kann ich diese manchmal schwere Arbeit gut relativieren. Probleme gehe ich gerne mit Humor an, aber verliere dabei niemals den Respekt aus den Augen. Als Ambulante Betreuerin werde ich die Klienten auf eine persönliche Art und Weise behandeln. Wie Sie auch in Ihren Voraussetzungen nennen, habe ich einen Führerschein Klasse B und ein eigenes Auto.

Es wäre für mich ein schöner neuer Schritt, um als Ambulante Betreuerin in Ihrer Wohngemeinschaft anzufangen. Hoffentlich sind Sie, nach dem Lesen dieses Bewerbungsbriefes, von meinen Kapazitäten und meiner Motivation, für diese Position, überzeugt.

Mit freundlichen Grüßen,
[Unterschrift]

Inés Bliekental

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 / 500 Zeichen verfügbar | Zufrieden mit diesem Brief? Lass es uns wissen.