Bewerbungsschreiben Fitnesstrainer

GRATIS DOWNLOAD – Den Bewerbungsbrief Fitnesstrainer sofort downloaden und benutzen. 300+ vollständige Briefe & gratis Tipps von Professionals! Das Schreiben eines guten Bewerbungsbriefes, ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Das bestehende Angebot an Bewerbungsbriefen online ist oft sehr schlecht. Oft schließen diese Briefe nicht mehr an die aktuellen Wünsche bei einer Bewerbung an. Dies wollen wir ändern!

Unsere Bewerbungsvorlagen werden durch Professionals geschrieben um einen guten Anfangspunkt zu bieten und die Chance auf ein Bewerbungsgespräch zu erhöhen. Alle Bewerbungsvorlagen sind vollständig kostenlos zu benutzen. Sehen Sie sich auch einige andere Briefe im gleichen Bereich an und kombinieren Sie eventuell Teile aus mehreren Briefen.

BITTE BEACHTEN SIE: Dieses Muster Bewerbungsschreiben als Fitnesstrainer ist wie alle anderen Muster Bewerbungsvorlagen nur als Beispiel gedacht. Ein Bewerbungsschreiben ist in der Regel nicht länger als 1 A4. Um diese Bewerbungsvorlagen so gut wie möglich zu jeder situation zu Verbinden sind unsere Briefe länger als üblich, also verwenden Sie einfach nur was auf Sie zutrifft.

Bewerbungsschreiben Fitnesstrainer
Bewerbungsschreiben Fitnesstrainer
GRATIS DOWNLOAD
Sie möchten diesem Bewerbungsschreiben verwenden? Sie erhalten es kostenlos in Ihrer Mailbox.
 
Bewerten Sie diesen Brief (erforderlich)  
  0/5
Dieses Muster Anschreiben als Fitnesstrainer bekommt ein 4,8/5 von 5 Gästebewertungen.

Jonas Polder
Rhein Weg 19
47051 Duisburg

Fitness For You!
z.Hd. Herr J. Bendig
Juliusstraße 181
47053 Duisburg

Duisburg, [Datum]

Betreff: Stellenanzeige Fitnesstrainer (m/w)

Sehr geehrter Herr Bendig,

Mit viel Interesse las ich Ihre Stellenanzeige für einen Fitnesstrainer in Ihrem Studio, die Sie im Sport und Fitness Magazin vom [Datum] veröffentlicht haben. Eine Position, worin ich meine Energie stecken kann und wo ich selbst auch Energie von bekomme! In diesem Bewerbungsbrief werde ich Ihnen meine Motivation erläutern und auch näher auf meinen Hintergrund und meine Ausbildung eingehen.

Im [Jahr], habe ich meine Ausbildung zum Finanzverwalter im Dualen Weg en der Berufsschule für Finanzberufe in Düsseldorf und einem dortigen Unternehmen in der Finanzberatung mit Erfolg abgeschlossen. Nachdem ich einige Monate auf der Suche nach einer Stelle war, habe ich eine Position in der Verwaltung eines Fitnessstudios in Düsseldorf gefunden. Durch den Schwangerschaftsurlaub einer der Trainerinnen, hatte ich dort die Möglichkeit um mich selbst zum Fitnesstrainer zu entwickeln. Ich habe dafür die nötigen Papiere (persönlicher Trainer 1 und 2) und außerdem einen Erste Hilfe Kurs gemacht. Nun würde ich gerne in Vollzeit in dieser Funktion arbeiten. Leider besteht diese Möglichkeit nicht bei meinem heutigen Arbeitgeber, daher kommt Ihre Stellenanzeige im richtigen Moment!

Als Fitnesstrainer sorge ich neben den verschiedenen Arten von Training auch für Führungen von neuen Kunden und regele ich Trainingsschemas. In diesem Moment mache ich auch noch einen Kurs, durch den ich neben dem Erstellen von Trainingsschemas auch Beratung was Ernährung betrifft geben kann. In meiner heutigen Funktion führe ich die Anmeldungsgespräche und sorge dafür, dass die Kunden motiviert bleiben. Es ist für mich selbstverständlich, dass ich, in der Position des Fitnesstrainers, auch Sorge für den ordentlichen Zustand der Hallen und Umkleidezimmer trage und bei Problemen im Trainingsbereich nach Lösungen suche. Achten auf Sicherheit und allgemeine Ordnung in und um das Fitnessstudio, ist natürlich auch ein wichtiger Punkt für mich.

Ich bin eine enthusiastische Person und gerne sportlich aktiv. Meine körperliche Kondition ist gut und ich habe ein repräsentatives Äußeres. Meine Beflissenheit als Fitnesstrainer überbringe ich auch auf die Kunden, so dass diese Freude am Sport haben. Ich bin sozial eingestellt und arbeite gerne mit Menschen. Gute Kommunikation mit Kollegen finde ich wichtig, so dass man als stabiles Team an die Öffentlichkeit treten kann. Gerne bleibe ich mich weiterentwickeln und besuche auch gerne Schulungen in der Position des Fitnesstrainers. In Ihrer Stellenanzeige, geben Sie an, dass hierfür viel Raum in Ihrem Fitnessstudio ist. Ein bespiel für einen Kurs, den ich noch gerne machen würde, ist die Weiterbildung zum ‘Bootcamp Instructor’.

Ich hoffe, dass ich Sie mit diesem Bewerbungsbrief davon habe überzeugen können, der richtige Kandidat für die Position des Fitnesstrainers zu sein. In der Anlage können Sie auch meinen Lebenslauf finden. Ich warte volle Energie auf Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen,
[Unterschrift]

Jonas Polder

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 / 500 Zeichen verfügbar | Zufrieden mit diesem Brief? Lass es uns wissen.