Bewerbungsschreiben Begleiter(in) autistische Klienten

GRATIS DOWNLOAD – Den Bewerbungsbrief Begleiter(in) autistische Klienten sofort downloaden und benutzen. 300+ vollständige Briefe & gratis Tipps von Professionals! Das Schreiben eines guten Bewerbungsbriefes, ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Das bestehende Angebot an Bewerbungsbriefen online ist oft sehr schlecht. Oft schließen diese Briefe nicht mehr an die aktuellen Wünsche bei einer Bewerbung an. Dies wollen wir ändern!

Unsere Bewerbungsvorlagen werden durch Professionals geschrieben um einen guten Anfangspunkt zu bieten und die Chance auf ein Bewerbungsgespräch zu erhöhen. Alle Bewerbungsvorlagen sind vollständig kostenlos zu benutzen. Sehen Sie sich auch einige andere Briefe im gleichen Bereich an und kombinieren Sie eventuell Teile aus mehreren Briefen.

BITTE BEACHTEN SIE: Dieses Muster Bewerbungsschreiben als Begleiter(in) autistische Klienten ist wie alle anderen Muster Bewerbungsvorlagen nur als Beispiel gedacht. Ein Bewerbungsschreiben ist in der Regel nicht länger als 1 A4. Um diese Bewerbungsvorlagen so gut wie möglich zu jeder situation zu Verbinden sind unsere Briefe länger als üblich, also verwenden Sie einfach nur was auf Sie zutrifft.

Bewerbungsschreiben Begleiter(in) autistische Klienten
Bewerbungsschreiben Begleiter(in) autistische Klienten
GRATIS DOWNLOAD
Sie möchten diesem Bewerbungsschreiben verwenden? Sie erhalten es kostenlos in Ihrer Mailbox.
 
Bewerten Sie diesen Brief (erforderlich)  
  0/5
Dieses Muster Anschreiben als Begleiter(in) autistische Klienten bekommt ein 4,6/5 von 3 Gästebewertungen.

Jony Möller
Chopinweg 121
28195 Bremen
Der Schmetterling

z.Hd. Frau A. Bhageloe
Landschaftsweg 23
28199 Bremen

Bremen, [Datum]

Betreff: Stellenausschreibung Begleiter(in) für autistische Klienten

Sehr geehrte Frau Bhageloe,

Was für eine interessante Stelle! Dies war das Erste, was ich dachte, als ich am [Datum] Ihre Stellenausschreibung im Bremer Morgenblatt entdeckte. Gerne möchte ich mich daher auch für diese Stelle bewerben und werde Ihnen meine Motivation in diesem Bewerbungsbrief näher beschreiben.

Im [Jahr], habe ich mein Studium Soziale Arbeit B.A. an der Hochschule Bremen mit Erfolg abgeschlossen. Nach ein paar Monaten freiwilliger Arbeit in Südamerika, bin ich nach Deutschland zurück gekehrt und habe als Begleiterin in einer Einstellung, die Frauen und ihren eventuellen Kindern in schwierigen Situationen hilft, gearbeitet. Eine sehr interessante Arbeit, wobei ich auch sehr viel gelernt und Erfahrung in Umgang mit verschiedenen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen gesammelt habe. Von diesen Personen, waren einige auch mit psychischen Problemen belastet. Arbeiten mit Menschen mit psychischen Problemen ist für mich auch ein interessanter Unterteil meiner Funktion. Daher weckte auch Ihre Stellenausschreibung, als Begleiterin für autistische Klienten, mein Interesse. Diese Stelle würde mir eine willkommene Herausforderung und ein zufriedenes Gefühl in meiner Arbeit bieten. Während meiner freiwilligen Auslandsarbeit habe ich auch viel mit autistischen Kindern gearbeitet.

Als Begleiterin versorge und begleite ich Klienten in Übereinstimmung mit einem, im Voraus aufgestellten, Behandlungsplan und rapportiere ich den täglichen Gang der Dinge. Außerdem sorge ich für die Registration und Weiterleitung wichtiger Informationen und führe unterstützende Arbeiten für den Abteilungsmanager aus. Ich finde es schön um den Klienten und ihren Kindern zu helfen, um ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Es gibt mir ein zufriedenes Gefühl und ich lerne noch immer jeden Tag neue Dinge, da jede Situation anders und jede Person einzigartig ist.

In der Begleitung von autistischen Klienten, ist der Bedarf nach Hilfe natürlich noch etwas größer. Die Bedürfnisse, Möglichkeiten, Engpässe und Problemsituationen der Klienten, müssen in den meisten Fällen durch den Begleiter selbst signalisiert werden. Menschen mit Autismus, haben hiermit selbst oft Schwierigkeiten, weiß ich aus Erfahrung. Es ist eine Herausforderung um diese Dinge zu inventarisieren und darauf basiert den Klienten die richtige Hilfe, natürlich im Einklang mit den Regeln und Protokollen der Stiftung, zu bieten.

Meine Persönlichkeit kann am besten als sozial, verlässlich und energisch umschrieben werden. Ich habe ein großes problemlösendes Vermögen und kann in unerwarteten Situationen gut improvisieren. Das wird gut passen zu einer Funktion als Begleiterin für autistische Klienten. Sowohl mündlich als auch schriftlich, kann ich mich gut und deutlich ausdrücken. In meiner Arbeit, kann ich gut mit Stress umgehen und bin ich flexibel: ich lasse mich zum Beispiel nicht schnell aus dem Feld schlagen und kann mich schnell an verschiedenste Situationen und Personen anpassen. Ich habe auch einen gültigen Führerschein, so wie Sie in der Stellenausschreibung als gewünscht vermelden.

Mit diesem Bewerbungsbrief, hoffe ich Sie von meinen Kapazitäten und meinem Enthusiasmus für die Stelle als Begleiterin für autistische Klienten, bei Ihrer Stiftung, überzeugt zu haben. In einem persönlichen Gespräch, erzähle ich Ihnen gerne mehr über meine Kenntnis und meine Erfahrungen.

Mit freundlichen Grüßen,
[Unterschrift]

Jony Möller

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 / 500 Zeichen verfügbar | Zufrieden mit diesem Brief? Lass es uns wissen.